Kurierbranche

Die Kurierbranche ist von einem harten Preiskampf geprägt, der Anbieter fördert, die bereit sind Sozialdumping zu betreiben. Der Kurierverband und seine Mitglieder engagieren sich entschieden gegen diese Anbieter, welche die Tüchtigkeit, Würde und das Ansehen der Branche gefährden. Im Zentrum stehen eine Politik der Qualität und eine konsequente Umsetzung gesetzlicher Minimalregeln im Arbeitsmarkt.

Qualitätspolitik

Der Kurierverband setzt sich für ein Dienstleistungsangebot ein, bei dem die Qualität der Dienstleistung wichtiger ist, als ein konkurrenzlos, auf Dauer aber nicht wettbewerbsfähiger Kampfpreis.

Umsetzung gesetzlicher Mindestregeln im Arbeitsrecht

Der Kurierverband setzt sich für die konsequente Umsetzung gesetzlicher Mindestregeln ein. Er hält seine Mitglieder zur Einhaltung des Arbeitsgesetzes und des Arbeitsrechtes an, erwartet aber auch von den Behörden und Sozialpartnern ein entschiedenes Vorgehen gegen Branchenmitglieder, die sich nicht an die Regeln halten.